Keynotes

Keynote von Prof. Dr. Petra Grell (TU Darmstadt)

Partizipation und Ausgrenzung im Kontext der Digitalisierung. Keynote am Di, 17.09. 10:00-11:00 Uhr Petra Grell ist Professorin für Allgemeine Pädagogik mit dem Schwerpunkt Medienpädagogik an der Technischen Universität Darmstadt. Sie forscht und arbeitet unter anderem zu den Themenschwerpunkten Bildung, digitale Kultur und Medieneinsatz in Bildungskontexten. Ihr eingeladener Vortrag zum Thema Partizipation und Ausgrenzung im Kontext der Digitalisierung reflektiert das Thema Teilhabe unter dem Aspekt ihres Forschungsschwerpunkts. Petra Grell ist Sprecherin des europäischen Networks Open Learning: Media, Environments and Cultures der European Educational Research Association (EERA) und ab September 2019 Vertreterin aller 33 EERA-Networks im Council.

Weiterlesen

Keynote von Eva Kern und Julian Reimann (Zukunfts-AG Digitale ChangeMaker des Hochschulforum Digitalisierung)

Digitalisierung und Nachhaltigkeit in der Hochschulbildung zusammen denken. Keynote am Mi, 18.09. 09:30-10:00 Uhr Eva Kern und Julian Reimann werden in Ihrer Keynote Digitalisierung und Nachhaltigkeit in der Hochschulbildung zusammen denken Einblick geben, wie beides zusammen gedacht werden kann und wie eine Digitalisierung im Sinne der Nachhaltigkeit die Teilhabe an Bildung und Wissenschaft unterstützten werden kann. Digitalisierung und Nachhaltigkeit sind aktuelle Trends, die die Gestaltung von Bildung allgemein und insbesondere auch Hochschullehre bewegen.

Weiterlesen

Keynote von Stefanie Trzecinski (Geschäftsführerin der KOPF, HAND + FUSS gGmbH)

Digitale Inklusion – ist das machbar? Keynote am Mi, 18.09. 10:00-10:30 Uhr Die Digitalisierung bringt für Menschen mit besonderen Ausgangslagen oftmals große Vorteile. Beispielsweise können Sprachnachrichten versendet werden, was unter anderem für funktionale Analphabeten sehr hilfreich ist. Ebenso gibt es immer mehr Plattformen, die Inhalte in Gebärdensprach-Videos zeigen, so dass Gebärdensprachler in ihrer Sprache die Inhalte verstehen. Des Weiteren findet die TTS - Audiodeskription als Werkzeug für blinde und sehbeeinträchtigte Menschen vermehrt Anwendung im diversen Lebensbereichen.

Weiterlesen

Keynote von Ass.Prof. Amy Ogan (CMU, USA)

Designing Culturally-relevant Educational Technology at a Global Scale: Tales from the Field. Keynote am Do, 19.09. 09:30-10:30 Uhr Amy Ogan von der Carnegie Mellon University wird in Ihrem eingeladenen Vortrag Designing Culturally-relevant Educational Technology at a Global Scale: Tales from the Field über ihre Erfahrungen aus internationalen Forschungsprojekten berichten. Amy Ogan ist bekannt für ihre Erforschung des optimalen Einsatzes von Bildungstechnologien in internationalen, heterogenen Kontexten, wie Schulen in Mexiko, Costa Rica, Brasilien, den Philippinen und Belgien in Zusammenarbeit mit lokalen Forschern und Schulbezirken.

Weiterlesen